Baufreizeit der FeG Augsburg West im
									Tagesförderzentrum “Zeichen der Liebe”

Am Dienstag, den 31. März 2016, entsendete die FeG Augsburg West neun fleißige Jugendliche und zwei liebenswerte Jugendleiter für eine Baufreizeit nach Gotse Delchev in Südbulgarien. Einen Bericht über die Freizeit ist HIER zu finden.

Bundesjugendprojekt ermöglicht einen Transporter
									für das Tagesförderzentrum “Zeichen der Liebe”

Seit 2013 ist “Zeichen der Liebe” das Förderprojekt der Bundesjugendarbeit. Mit dem Bundesjugendtreffen 2015 wurde es bis 2018 verlängert. Nun konnte die Auslandshilfe mit Hilfe der Spenden aus der Bundesju-gendarbeit einen gebrauchten 9-Sitzer VW-Transporter mit Hebebühne für das Tagesförderzentrum “Zeichen der Liebe” erwerben. Dieses Fahrzeug wird eine große Erleichterung beim Transport der Tagesbewohner sein. Sie werden täglich aus den Dörfern der Region abgeholt und wieder zurück gebracht. Danke an alle Jugendkreise unserer Gemeinden, die das Bundesjugendprojekt unterstützen.